Neuigkeiten

17.08.2016, 22:01 Uhr
JU in Alsfelds neuem Biergarten
Alsfelder Junge Union im "Laternchen"

Am vergangenen Wochenende besuchte eine Gruppe der Alsfelder Jungen Union (JU) die Gaststätte „Laternchen“ in der Alsfelder Altstadt. Bei warmem Biergartenwetter sprachen die jungen Erwachsenen mit dem Geschäftsführer Michael Schön über das Konzept hinter seinem Lokal.

Mitglieder der Alsfelder Jungen Union zu Besuch im \"Laternchen\".

Ende Mai öffnete Schön seine Kneipe im ehemaligen „Zum Amthof“. Ein Blick auf die Karte verrät, dass das Lokal ein wenig dem Konzept der Apfelweinlokale in Sachsenhausen entspricht. So bietet Schön seinen Besuchern nicht nur Bier und Apfelwein, sondern auch kleine Speisen wie „Handkäs‘ mit Musik“ an. Als „Sky-Sports-Bar“ sollen in der nächsten Bundesliga-Saison die wichtigsten Spiele auf Leinwand und zwei Flachbildfernseher gezeigt werden. Als Erweiterung plant Schön, in der oberen Etage Gästezimmer anzubieten und damit das Gesamtkonzept zu ergänzen. Klar im Vordergrund steht aber der dekorativ mit Laternchen beleuchtete Biergarten im Hinterhof. Und so bemerkten die Jungpolitiker am vollbesetzten Biergarten, dass bereits wenige Monate nach der Eröffnung das Angebot von den Alsfeldern gut angenommen wird. Aktuell hat das „Laternchen“ dienstags bis sonntags geöffnet. „Bei gutem Wetter öffne ich auch am Montag meinen Biergarten“ erzählt Michael Schön abschließend.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon